Einsätze 2017

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
20.08.2017
10:58
Rauchentwicklung Schiff
Kanal Rühen
20.08.2017
Bericht

Auf einem Motorschiff, dass an der Anlegestelle in Rühen festgemacht hatte, bemerkte der Schiffsbesitzer Rauch aus dem Maschienenraum aufsteigen. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass zwei der vier Batterien, die zum Starten des Schiffsdiesel genutzt werden, einen Defekt hatten.

Der Maschienenraum wurde mit einem Drucklüfter belüftet, anschließend ging ein Trupp unter Atemschutz  vor, um die beiden defekten Battierien abzuklemmen. Mit säurefesten Handschuhen wurden die Batterien nach oben auf Deck gebracht und in einen Foliensack gestellt.

Der betroffene Bereich wurde abschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert. 

Fahrzeuge

ELW ,TLF 20/40 ,LF 16-TS ,RW 2 ,GW-G

Personal 20 Kräfte im Einsatz
BeteiligteEinheiten Loeschzug 17-2 ,Loeschzug 17-4 ,ABC Zug 17 ,Rettungsdienst ,Polizei
Bilder
    
    
    

Dieser Einsatz wurde 639 mal aufgerufen.