Einsätze 2015

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
05.07.2015
20:15
Sturmschaden
SG Brome
05.07.2015
Bericht

Durch das Unwetter ist es auf mehreren Straßen in der Samtgemeinde Brome zu Behinderungen durch abgeknickte oder entwurzelte Bäume gekommen. An mehreren Stellen mussten Äste oder ganze Bäume mit Motorkettensägen und Seilwinde von der Straße entfernt werden.

Desweiteren wurden die Gemeindestraßen im Flecken Brome auf Befahrbarkeit kontrolliert.

Die Einsätze im Samtgemeindegebiet wurden im Laufe der Zeit durch den Einsatzleitwagen in Brome koordiniert, da die Leitstelle in Gifhorn die Vielzahl an Einsätzen im gesamten Landkreis gar nicht mehr bewältigen konnte und nur noch mit Schwerpunkten und Alarmierungen beschäftig war. 

Beim Stromausfall in Hoitlingen wurde mit einem Überdrucklüfter die ortsansässige Schweinemastanlage belüftet, da die komplette Elektrik und Notstromversorgung zusammen gebrochen war. Die Temperatur im Schweinestall konnte gesenkt werden, sodass die Schweine ausser Lebensgefahr waren. 

Fahrzeuge

HLF 20/16 ,ELW ,TLF 20/40 ,LF 16-TS ,RW 2

Personal 28 Kräfte im Einsatz
BeteiligteEinheiten TSF Altendorf ,TSF Zicherie
Bilder
    
    
  

Dieser Einsatz wurde 1363 mal aufgerufen.