Einsätze 2021

Einsatzbeginn Einsatzort Einsatzende
05.02.2021
23:20
Hausalarm
Grundschule
06.02.2021
00:15
Bericht

Die ausgelöste Durchsage der Hausalarm-Anlage der Grundschule störte nach ca. 10 Minuten die Anwohner im Umkreis. Sie riefen die Feuerwehr. Nach erster schwieriger Erkundung stellte sich heraus, dass im Heizungsraum eine Verpuffung stattgefunden hat, die das Abgasrohr zum Schornstein auseinander drückte.

Der Heizungsraum wurde belüftet und die Heizung durch den mitgeführten fachkundigen Heizungs- und Lüftungsbauer außerbetrieb genommen.

Die Hausalarm-Anlage konnte erst nach längerer Zeit, durch einen eigens durch die Feuerwehr Brome organisierten Fachmann aus der Nachbarschaft zurück gesetzt werden.

Bei diesem Einsatz zeigte sich sehr deutlich, dass die vor Jahren aufgezeigten Defizite von der Feuerwehr Brome an der Grundschule nicht bearbeitet wurden.

Fahrzeuge

ELW ,HLF 20/16 ,TLF 20/40 ,TSF

Personal 25 Kräfte im Einsatz
Beteiligte Einheiten Polizei
Bilder
  

Dieser Einsatz wurde 1844 mal aufgerufen.