Einsätze 2015

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
19.11.2015
03:10
VU-E LKW
B248
19.11.2015
Bericht

Auf der B248 zwischen Voitze und Brome ist am Donnerstagmorgen ein LKW von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde in seiner Kabine eingeklemmt. Vermutlich musste der Fahrer knapp eine Stunde in seiner Zwangslage verbringen, bis ihn ein anderer LKW Fahrer entdeckte und die Rettungskräfte alarmierte. Die Feuerwehr Brome schaffte dem Rettungsdienst als erstes eine Zugangsöffnung, so dass der Fahrer medizinisch stabilisiert werden konnte. Anschließend wurde die Fahrertür herausgerissen und die Rettungsöffnung über die B-Säule erweitert. Der Fahrer war ansprechbar und mit dem rechten Bein zwischen Lenksäule und Cockpit eingeklemmt. Nach Abschneiden der Sitzlehne und gewaltsamen wegdrücken des Fahrersitzes konnte der Fahrer auf das Spinebord gezogen werden und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Der Sattelauflieger war unbeladen von der Sattelplatte abgerissen und lag auf der Zugmaschine auf. Für die Bergung des LKW blieb die B248 noch Stunden gesperrt.

Fahrzeuge

HLF 20/16 ,ELW ,RW 2 ,GW-G

Personal 14 Kräfte im Einsatz
BeteiligteEinheiten Loeschzug 17-4 ,Rettungsdienst ,Polizei ,NEF
Bilder
    
    
  

Dieser Einsatz wurde 1523 mal aufgerufen.