Einsätze 2015

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
05.01.2015
18:50
Rauchentwicklung
Tannenweg, Brome
05.01.2015
Bericht

Einen verqualmten Eingangsbereich fanden die Bewohner eines Einfamilenhauses beim aufschließen der Haustür in Brome vor. Geistesgegenwärtig schloß der Besitzer die Tür wieder und alarmierte die Feuerwehr. Der Angriffstrupp der Feuewehr Brome ging unter Atemschutz zur Erkundung der Ursache in das Gebäude vor. Ab ca. 1m Höhe war das gesamte Haus mit schwarzem Rauch verrust.

Die installierten Rauchmelder heulten im ganzen Haus, wurden aber außerhalb des Hauses nicht weiter wahr genommen.

Der vorgehende Trupp entfernte die noch glimmenden Kunststoffteile aus der Elektroinstallation im Wohnzimmer. Paralell dazu wurde das Haus mit einem Überdrucklüfter belüftet. Eine geplatzte Wasserleitung wurde abgeschiebert.

Abschließend wurde der Brandherd mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Fahrzeuge

HLF 20/16 ,ELW ,TLF 20/40 ,LF 16-TS

Personal 33 Kräfte im Einsatz
BeteiligteEinheiten Polizei ,TSF Altendorf ,TSF Zicherie
Bilder
    
   

Dieser Einsatz wurde 1802 mal aufgerufen.